Bezirksvergleichskampf 2012

Menu

Am Freitag, 1. Juni 2012 trafen wir uns alle gemeinsam in Wuppertal, um nach Kevelaer zum Bezirksvergleichskampf 2012 zu fahren. Traditionell wurde an dem Abend Pizza gegessen. Nach dem Essen sind wir dann schnell zur Sporthalle gefahren, um uns gute Schlafplätze für die nächsten zwei Nächte zu sichern. In einer Vorstellungsrunde haben wir Teilnehmer uns dann alle kennengelernt. Am Samstag, 2. Juni 2012 ging es dann endlich los mit den Wettkämpfen. Leider konnten wir diesmal nicht bei den Bogenschützen zuschauen, da der Bogenplatz etwas weiter entfernt war, als der Schießstand wo wir unsere Wettkämpfe geschossen haben. Nach einem ereignisreichen und sehr langem Wettkampftag ließen wir uns alle auf unseren Schlafplätzen nieder, um noch einen kleinen Filmabend zu veranstalten. Angeschaut haben wir uns Mission Impossible. Für das nötige Equipment sorgte der Kreisjugendleiter des Kreises 052 Solingen Tobias Kürten.

Am Sonntag, 3. Juni 2012 standen die Finalrunden an. Auch hier war es wieder ein ereignisreicher Tag. Letztendlich konnte unser Bezirk einen ganz tollen 2. Platz belegen. Belohnt wurde dieser 2. Platz mit einer Prämie von 200,00 Euro. Hier wird schon natürlich darüber gegrübelt, wie wir das Geld am besten auf den Kopf hauen können. Auch in der Einzelwertung in den verschiedenen Klassen konnten wir auf gute bis sehr gute Ergebnisse zurückgreifen. Ein jeder hat echt sein bestes gegeben. Am Ende des Tages bedankte sich der Bezirksjugendleiter bei allen Teilnehmern und auch Betreuern.

Für die Teilnehmer des Bezirksvergleichskampfes

Jana Erstfeld