News

Menu

Landesjugendwahlen am 26.10.2014

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Oct 09 2014
News >>
Die Bezirksjugend macht darauf noch einmal aufmerksam, dass für das Stimmrecht zur Landesjugendwahl eine vom Verein abgestempelte und unterschriebene Delegiertenerklärung in Verbindung mit einem Personal- ausweiss vorgelegt werden muss. Erst dann wird eine Stimmkarte ausgegeben. Gleiches gilt für die Jugendsprecher. Auch diese benötigen eine jeweilige Erklärung. Vereinsjugendsprecher vom Verein, Kreisjugendsprecher vom Kreis und Bezirksjugendsprecher vom Bezirk.

Zuletzt geändert am: Oct 09 2014 um 16:24:57

Zurück